index,follow
Caritas

Kurzzeithelden I

1. Tag
Anreise zum Mittag
Nachmittags Einführungsrunde mit Ihrer Klasse. Hier wird die Geschichte vom Schloss erzählt, Kinder können Fragen stellen, der Schlossgeist kommt zum Zuge, Organisatorisches wird besprochen, u.v.m. Anschließend geht es auf den Dachboden und am späten Nachmittag gibt es eine kleine Mutprobe in unserem Kellergang. Das wird schön gruselig!!
Abends planen Sie bitte eigene Aktivitäten oder lassen die Kinder auf dem Gelände / in der kleinen Sporthalle herumtollen.

2. Tag
Sie werden mit uns einen Tag klettern, geteilt in 2 Blöcke je Vor- und Nachmittag. Bei uns findet jeder seinen Platz, ob mit oder ohne Höhenangst, ob leicht oder schwer. Bevor aber das Klettern, beginnt werden alle Schüler in die Sicherheitsausstattung und die Handhabung des Materials zum Sichern ihrer Mitschüler eingewiesen. Unsere Besonderheit im Team-Hochseilgarten ist, dass die Schüler sich gegenseitig sichern. Und noch etwas: Auf den meisten Stationen benötigen die Kletterer viel Unterstützung, sei es vom Boden aus oder vom Partner in der Höhe. Vertrauen in die Mitschüler, gemeinsame kreative Lösungssuche - in 6 m Höhe - fordert die Schüler heraus. Jeder redet mit Jedem, oft deutlich über Gräben hinweg. Am Ende werden die Schüler stolz sein, was sie alles geschafft haben. Auf jeden Fall ist der Tag ein besonderes Ereignis für die Klasse, das noch lange nachwirken wird.
Wir arbeiten nach den anerkannten Sicherheitsstandards für Seilgärten. An dem Tag werden Sie von 2 Teamern von Seilas-Erlebnislernen begleitet.

3. Tag
Abreise nach dem Frühstück

Alter: ab 6.Klasse
Kosten p.P.:  ab 80,50 € bei Buchung eines kompletten Klettertages am zweiten Tag

 

Copyright (c) 2010 schloss-dreiluetzow.de All rights reserved. Design by Julius Kleindienst and YAML. powered by Contao.