index,follow
Caritas

Kurzzeithelden II

1. Tag
Anreise zum Mittag
Nachmittags Einführungsrunde mit Ihrer Klasse. Hier wird die Geschichte vom Schloss erzählt, Kinder können Fragen stellen, der Schlossgeist kommt zum Zuge, Organisatorisches wird besprochen, u.v.m. Anschließen geht es auf den Dachboden und am späten Nachmittag gibt es eine kleine Mutprobe in unserem Kellergang. Das wird schön & gruselig!!
Abends planen Sie bitte eigene Aktivitäten oder lassen die Kinder auf dem Gelände bzw. der kleinen Sporthalle herumtollen.

2. TagSeildurchstiegKlein.jpg
Alle Kurzzeithelden werden sich mit niedrigen Seilen und einer einführenden Kooperationsaufgabe auf das Klettern an und auf Bäumen vorbereiten. An alten Eichen wagen die Schüler sich mit Hilfe von Klettergriffen an den Bäumen bis ca. 12 m in Höhen. Unsere Bäume sind mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden erklimmbar. Natürlich alles mit Sicherung. Die Schüler sind aktiv mit in die Sicherung eingebunden. Vielleicht trauen sich die Betreuerinnen und Betreuer der 4.-5. Klassen zu, die Sicherung nach gründlicher Einweisung zu übernehmen? - Es ist nicht zwingend erforderlich, aber oft wird es von den Schülern als eine besondere Geste wahrgenommen. Den Sicherern kommt die wichtige Rolle zu, Vertrauen zu geben. am Baum
Das Klettern ist eine kreative Angelegenheit: Die Schüler müssen selbst ihren Weg gehen, es gibt keine vorgeschriebenen Wege - ist das ein passendes Bild für die Situation der Schüler?
Klettern fördert die Motorik, die Entscheidungskompetenz und da es in der Gruppe erfolgt, wird auch die Gruppe durch das gemeinsame Erleben gestärkt. Alles erfolgt eher spielerisch mit viel motivierenden Bewegungsangeboten.
Wir arbeiten nach den anerkannten Sicherheitsstandards für Hochseilgärten. Begleitet werden Sie von erfahrenen Teamern von Seilas- Erlebnislernen.

3. Tag
Abreise nach dem Frühstück

 

Alter:  ab 4. Klasse
Kosten p.P.: Unterkunft + VP bis 6. Klasse, inkl. Programm 80,50 EURO

 

Copyright (c) 2010 schloss-dreiluetzow.de All rights reserved. Design by Julius Kleindienst and YAML. powered by Contao.